Menü

Passà

traducziun rumantscha es in elavuraziun...

 

Die vier Sänger von "4 for you", sind zusammen in Ardez aufgewachsen. Fasziniert vom Negrospiritualgesang, hatten sie anfangs 1998 die Idee, zusammen zu singen, und sie gründeten darum das acappella - Quartett "4 for you".

Im Herbst 1998 trat das Quartett, damals noch als "4 you", zum ersten Mal vor Publikum in der Kirche Ardez auf. Kurz darauf wurden sie eingeladen, in der riesigen Kirche von Neustift (Tirol) zu singen. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Quartett des Öfteren für private Anlässe engagiert. Im Sommer 1999 wurde "4 you" ins Schloss Tarasp eingeladen, wo die Gruppe ihr erstes Konzert mit der Musikgesellschaft von Tarasp gab.

Im Herbst 2001 trafen sich Duri, Hannes, Martin und Jon Armon und beschlossen, im Sommer 2002 eine kleine Konzertreihe zu präsentieren. Mit einem Repertoire von 15 Liedern traten "4 you" in Ramosch, Müstair, Ardez und Scuol auf.

Angspornt durch die vielen posititven Reaktionen des Publikums waren die vier Sänger bestens motiviert, ihr Repertoire zu erweitern. Im Herbst 2002 wurde "4 you" nach Ftan für die Sendung "arch musical" von Radio Rumantsch eingeladen. An diesem Abend entstand die Idee, eine CD-Studioaufnahme zu machen: Zum einen wollten die vier Sänger das alte Repertoire aufnehmen, um anschliessend mit einem neuen beginnen zu können, zum anderen war die Idee, eine CD zu produzieren, an sich schon faszinierend und begeisternd! Im Mai 2003 begaben sich die nun neu als "4 for you" flimierende Gruppe nach Eich am Sempachersee ins "Lakeside Recording Studio", um professionelle Tonaufnahmen herzustellen. Innert weniger Tage konnten die Lieder aufgenommen werden.

In den Jahren 2005-2007 haben die vier Sänger an ihrem neuen Repertoir "variaziuns da tuot gener" gearbeitet. Sie traten immer wieder auf. Einige Höhepunkte waren "voci" in Lugano, "arch musical" in Breil, "da cumpagnia" in Mustér und die Konzerte "variaziuns da tuot gener". Im April 2007 werden neue Studioaufnahmen gemacht, es entstanden auch Liveaufnahmen... was daraus wohl werden wird....?

Zwischen 2007 und 2016 haben Sie immer wieder was gemacht. Unter Anderem mehrmals in der Sendung "Arch Musical" im Radio Rumantsch, zwei Mal für das ClauWau-Event in Samnaun und für das Jubiläumsfest der Kirche in Susch. In der Zwischenzeit sind alle vier Sänger Vater geworden. So wurden Musik-Projekte ruhiger angegangen. 2012 haben Sie eine Konzertreihe mit Bozen Brass gemacht. "Brass meets vocal" hiess die Überschrift der drei Konzerte. Und im 2016 beschlossen Sie zwei Konzerte "4foryou fa concert" in Chur und in Zernez zu machen. 

Während der ganzen Zeit, seit 4foryou gegründet worden ist, gab und gibt es Menschen in unserem Umfeld, die uns unterstützen, motivieren, inspirieren und auch kritisieren. Wir schätzen das sehr und bedanken uns dafür ganz herzlich.